Datenschutzerklärung

Datenschutz

EV Solution respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch EV Solution und gibt Ihnen als Kunde von EV Solution Informationen darüber, wie EV Solution Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und verwaltet.

Der Begriff Services und andere hierin enthaltene Begriffe haben dieselbe Bedeutung wie die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EV Solutions definierten Begriffe, sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nichts anderes angegeben ist.

 

Datenschutzbestimmungen und Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten

Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen Informationen darüber geben, wie EV Solution persönliche Informationen über die Website sammelt und verarbeitet.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung lesen, damit Sie als Registrant wissen, wie und warum EV Solution personenbezogene Daten verarbeitet.

EV Solution nimmt den Datenschutz ernst und hält die allgemeine europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für alle Benutzer ein, unabhängig davon, ob der Benutzer eine Person mit Sitz in der Europäischen Union, im Europäischen Wirtschaftsraum oder anderswo ist.

EV Solution richtet sich nicht an Kinder als Kundengruppe (dh Personen unter 16 Jahren), und EV Solution sammelt nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern.

 

Verantwortung von EV Solutions

EV Solution ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verantwortlich.

Der vollständige Name der juristischen Person und die Kontaktinformationen von EV Solution lauten wie folgt:

 

Firmenname: EV Solution AB

Firmennummer: 559167-7769 (Schweden)

E-Mail-Adresse: kontakt@evsolution.de

 

Verarbeitete personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine natürliche Person, die in direktem oder indirektem Zusammenhang mit dieser Person stehen. Dies schließt keine Daten ein, aus denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

EV Solution kann verschiedene Arten von personenbezogenen Daten sammeln, verwenden, speichern und übertragen, um seine Dienste in den folgenden Kategorien bereitzustellen:

 

Kontaktinformationen, einschließlich Name, E-Mail-Adresse und physische Adresse, Telefonnummer usw. Die Kontaktinformationen enthalten Zugriffsinformationen wie Benutzername und verschlüsseltes Passwort.

Informationen zu Ihrem Haus / Ihrer Wohnung, z. B. Größe der Hauptsicherung und Standort des Kraftwerks.

Finanzinformationen wie Kreditkartennummer, Ablaufdatum und Rechnungsadresse.

Transaktionsdaten wie gekaufte Produkte oder Dienstleistungen, Lieferstatus.

Benutzerdaten enthalten Informationen, die bei der Nutzung der Website generiert werden, z. B. Transaktionen, Käufe, Empfehlungsquelle, Besuchszeit, Seitenaufrufe und Linkklicks.

Kommunikationsdaten, Inhalte in Kontakten mit EV Solution über E-Mail oder andere ausgefüllte Online-Formulare oder Umfragen.

 

Gründe und Zwecke für die Verarbeitung personenbezogener Daten

EV Solution verarbeitet personenbezogene Daten gemäß den folgenden Rechtsgrundlagen:

Die Behandlung ist mit vorheriger Genehmigung von Ihnen als registrierter Person zulässig (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO).

Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag abzuschließen, bei dem die betroffene Person Vertragspartei ist, oder um auf Antrag der betroffenen Person vor Abschluss einer Vereinbarung Maßnahmen zu ergreifen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO).

Die Behandlung ist erforderlich, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der EV Solution unterliegt (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO).

Wenn eine Verarbeitung für unsere berechtigten Interessen (oder Interessen Dritter) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

Die Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung rechtfertigt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person, wenn es erforderlich ist, eine rechtliche oder behördliche Verpflichtung zu erfüllen, der EV Solution unterliegt.

Ein berechtigtes Interesse ist das Interesse von EV Solutions an der Verwaltung und Verwaltung unseres Geschäfts, um Kunden gute Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Wenn dies für die Verarbeitung personenbezogener Daten nicht ausreicht, holen wir vor der Verarbeitung die Zustimmung der betroffenen Person ein. In diesem Fall können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie können dies tun, indem Sie uns unter kontakt@evsolution.de oder über unseren Chat kontaktieren.

 

 

 

Verarbeitete personenbezogene Daten, Zweck, Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

Benutzerdaten und technische Daten.

Wenn wir unsere Website nur zu Informationszwecken verwenden, sammeln wir die  Informationen, die Ihr Browser an unseren Server sendet, um eine ordnungsgemäße Verbindungsfunktion, die Darstellung des Inhalts des Dienstes und die Erkennung von Angriffen auf unsere Website aufgrund ungewöhnlicher Aktivitäten oder Fehldiagnosen zu ermöglichen.

Berechtigtes Interesse / Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Das berechtigte Interesse beruht auf dem Interesse am ordnungsgemäßen Funktionieren der Funktionen, der Sicherheit von Daten und Geschäftsprozessen, der Verhinderung von Missbrauch und der Verhinderung von Schäden, die durch Manipulationen mit Informationssystemen verursacht werden.

 

Kontaktinformationen, Kommunikationsdaten und technische Daten.

Kundendienst: Kunden, die sich bei Fragen zu Dienstleistungen oder Produkten per E-Mail, Telefon oder Chat an EV Solution wenden. Vertragserfüllung / Art. 6 Punkt 1 (b) DSGVO.

 

Kontaktinformationen, Benutzerdaten und Informationen zu Ihrem Haus / Ihrer Wohnung.

Per Anfrage per Post oder Telefon. Vertragserfüllung / Art. 6 Punkt 1 (b) DSGVO.

 

Kontaktinformationen, Informationen zu Ihrem Haus / Ihrer Wohnung, Transaktionsdaten und Finanzinformationen.

Per Anfrage per Post oder Telefon. Vertragserfüllung / Art. 6 Punkt 1 (b) DSGVO.

 

Transaktionsdaten, Benutzerdaten und Finanzinformationen.

Diese Informationen sind erforderlich, um Ihre Bestellung im EV Solutions-Webshop zu bearbeiten und um Garantieaufträge zu bearbeiten. Vertragserfüllung / Art. 6 Punkt 1 (b) DSGVO.

 

Kontakt.

Zum Verfolgen von Funktionsanforderungen und Fehlerberichten.

Berechtigtes Interesse / Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Das berechtigte Interesse basiert auf dem Interesse, auf Ihre Funktionsanfragen und Fehlerberichte zu antworten.

 

 

Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

EV Solution speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke erforderlich ist, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, einschließlich aller gesetzlichen, buchhalterischen oder berichtspflichtigen Anforderungen.

Im Fall von personenbezogenen Daten, die aufgrund der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen verarbeitet werden, werden wir die personenbezogenen Daten so lange verarbeiten, bis die gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind oder bis die Daten nicht von Behörden angefordert werden, für die Verarbeitung nicht erforderlich sind oder wenn die personenbezogenen Daten nicht zur Sicherung unserer Daten erforderlich sind Rechtslage. Unter bestimmten Umständen kann EV Solution jedoch personenbezogene Daten zu Forschungs- oder statistischen Zwecken anonymisieren (so dass sie nicht mehr mit der betroffenen Person verknüpft werden können), einschließlich zur Entwicklung und Verbesserung unserer Dienste. In diesem Fall kann EV Solution diese Informationen auf unbestimmte Zeit verwenden.

Für personenbezogene Daten, die aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, werden wir die personenbezogenen Daten so lange verarbeiten, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder, falls die Verarbeitung dieser Daten nicht erforderlich ist, dies früher geschieht.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken

EV Solution verwendet personenbezogene Daten, um Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, einschließlich Sonderangeboten, Werbeaktionen, Wettbewerben oder Rechten, die für die betroffene Person von Interesse sein können oder für die die betroffene Person in Betracht gezogen werden kann.

Marketingnachrichten können auf verschiedene Weise an registrierte Benutzer gesendet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mail, Textnachrichten und andere mobile Nachrichtendienste.

Marketingbotschaften werden nur in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und gegebenenfalls mit Zustimmung des Empfängers bereitgestellt. Wenn wir eine laufende Vertragsbeziehung mit dem Empfänger haben und der Empfänger uns nicht mitgeteilt hat, dass er keine Werbung erhalten möchte, ist möglicherweise keine Zustimmung erforderlich.

Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail unter kontakt@evsolution.de oder melden Sie sich am Ende einer Marketingnachricht über den angegebenen Link ab.

Wenn die Behandlung auf unserem berechtigten Interesse beruht, haben Sie das Recht, der Behandlung jederzeit zu widersprechen. Sie können uns per E-Mail kontaktieren.

 

 

 

Austausch und Weitergabe personenbezogener Daten

EV Solution muss möglicherweise persönliche Informationen an unsere Prozessoren oder Dritte weitergeben, wenn EV Solution Teile des Unternehmens oder Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenführen möchte. Wenn sich das Geschäft von EV Solutions ändert, können alle Käufer Ihre persönlichen Daten auf die gleiche Weise wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwenden. Dies kann potenzielle Aktionäre von EV Solution, andere Unternehmen der EV Solution Group wie Tochterunternehmen oder Holdinggesellschaften oder andere Dritte wie Zahlungsdienste umfassen.

EV Solution verpflichtet alle Dritten, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu respektieren und diese gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu verarbeiten. EV Solution erlaubt unseren Drittanbietern nicht, personenbezogene Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden, und erlaubt ihnen nur, personenbezogene Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

EV Solution teilt persönliche Informationen innerhalb der EV Solution-Gruppe. Umfasst dies die Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), werden personenbezogene Daten dadurch geschützt, dass alle Unternehmen der Gruppe bei der Verarbeitung personenbezogener Daten dieselben Regeln einhalten müssen. Wenn personenbezogene Daten außerhalb des EWR übertragen werden, garantiert EV Solution ein ähnliches Schutzniveau, indem mindestens eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen wird:

Die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt nur in Ländern, in denen nach Angaben der Europäischen Kommission ein ausreichender Schutz für personenbezogene Daten besteht.

Überall dort, wo bestimmte Dienste genutzt werden, verwendet EV Solution von der Europäischen Kommission genehmigte EU-Modellklauseln, die personenbezogene Daten mit dem gleichen Schutz wie in Europa versehen.

Bei Verwendung von Anbietern mit Sitz in den USA kann EV Solution Informationen an diese übertragen, wenn diese im Datenschutzschild enthalten sind. Daher müssen sie einen ähnlichen Schutz bieten wie personenbezogene Daten, die zwischen Europa und den USA ausgetauscht werden.

 

Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Wenn EV Solution Ihre persönlichen Daten verarbeitet, haben Sie folgende Rechte:

Auskunftsrecht: Auf Ihre Anfrage hin bestätigt EV Solution, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Kopie dieser Informationen zur Verfügung. Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder andere Rechte auszuüben).

Recht auf Berichtigung: Durch den Zugriff auf personenbezogene Daten können Sie möglicherweise die Richtigkeit Ihrer Angaben sicherstellen. Dies bedeutet, dass möglicherweise alle unvollständigen oder falschen Informationen, die wir über Sie haben, korrigiert wurden, obwohl wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Informationen überprüfen müssen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

 

Recht zum Löschen: Sie können uns bitten, personenbezogene Daten zur weiteren Verarbeitung zu löschen oder zu löschen, für die wir keinen Zweck haben. Sie haben auch das Recht, die Löschung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten möglicherweise illegal verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um den örtlichen Gesetzen zu entsprechen. . Bitte beachten Sie jedoch, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen möglicherweise auf Ihre Anfrage hin mitgeteilt werden, Ihrer Löschanfrage möglicherweise nicht immer nachkommen.

Einspruch gegen die Verarbeitung: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, wenn wir ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) an der Verarbeitung haben und Sie der Ansicht sind, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt sind. Wir sind jedoch auch berechtigt nachzuweisen, dass wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Ihre Rechte und Freiheiten verletzen.

Einschränkung der Behandlung: Sie können eine Einschränkung der Behandlung beantragen, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Behandlung nachweisen. Sie können auch die Aussetzung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten oder die Genehmigung der Verarbeitung überprüfen, die personenbezogenen Daten jedoch nicht gelöscht werden sollen.

Einspruch gegen die automatisierte Entscheidungsfindung: Sie haben das Recht, nicht von Entscheidungen abhängig zu sein, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der Profilerstellung, beruhen, und Sie zu beeinflussen, es sei denn, diese Verarbeitung dient dem Abschluss oder der Erfüllung einer Vereinbarung zwischen Ihnen und uns Sie stimmen einer solchen Behandlung ausdrücklich zu.

Recht zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder einen Dritten: Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten in einem strukturierten, normalerweise regulären, maschinenlesbaren Format zur Verfügung, sofern die für die Übermittlung angeforderten Informationen von Ihnen bereitgestellt werden. wird auf der Grundlage der Erfüllung einer Vereinbarung oder auf der Grundlage einer Einwilligung verarbeitet und wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf automatisierte Weise erfolgt.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn wir Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten vertrauen. Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr anbieten. Wir werden Sie benachrichtigen, wenn dies der Fall ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde in Ihrem Heimatland zu wenden. Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Wenn Sie in einem EU- oder EWR-Mitgliedstaat leben, können Sie dies in Ihrem Heimatland tun. Die zuständige Aufsichtsbehörde für EV Solution ist jedoch die schwedische Dateninspektion für ihre grenzüberschreitende Verarbeitungstätigkeit gemäß Artikel 56 DSGVO.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, können Sie sich über die oben angegebenen Kontaktinformationen an EV Solution wenden.

 

Datensicherheit

EV Solution wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass aufgezeichnete Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, Kreditkarteninformationen, Passwörter und vertraulicher Informationen, nicht an unbefugte Personen weitergegeben, übertragen, weitergeleitet oder von unbefugten Personen illegal verwendet werden. In diesem Zusammenhang überprüft EV Solution regelmäßig sein System, um mögliche Schwachstellen und Angriffe zu verhindern. Wir empfehlen Vorsicht bei vertraulichen Informationen, die per Post oder internetbasierter Kommunikation übermittelt werden.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir werden alle wesentlichen Änderungen oder Ergänzungen dieser Datenschutzrichtlinie über unsere Website oder andere Kontaktoptionen per E-Mail veröffentlichen.